Loading...
Kampagne 2008/20092019-01-15T13:46:37+00:00

Kampagne 2006/2007

Erlös aus der Verlosung des Kerwebocks übergeben

Nachdem auf der diesjährigen Kerwe die Verlosung eines Schafsbocks stattgefunden hatte, wurde nun der Erlös der Verlosung zusammen mit den gesammelten Spendengeldern dem Förderverein der Grundschule übergeben. Glücklich schauten die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Hördt Annette Waldinger, sowie Kassenwart Markus Bopp und Grundschullehrerin Gudrun Ludwig auf den Scheck, den sie von Ortsbürgermeister Gerd Rheude, Benserobber Ingo Lutz und dem KVH Vorsitzenden Waldfried Heid überreicht bekamen. Mit diesem Geld kann nun der Traum einer neuen Schulküche verwirklicht werden! Und das nachdem Anfang des Jahres ein paar Elferräte mit Bensi und Bürgermeister eine Schnapsidee hatten …. Wir hoffen, dass noch viele solche Ideen den Herren zum Wohle unserer bedürftigen Einrichtungen in Hördt einfallen werden!
Der Vorsitzende des KVH Waldfried Heid bedankt sich hiermit für die Unterstützung bei dieser Aktion, besonderer Dank gilt den Spendern, Gerd Rheude, Ingo Lutz, Harald Knebel, Tobias Braun, Metzgerei Hormuth und Gärtnerei Scherer für die Unterstützung und wie es für die Fasenachter üblich ist, wurde der Betrag auf 666 € ergänzt.

Kerwebock findet nach Verlosung neues Zuhause

Die diesjährige Hördter Kerwe stand unter vielen Neuerungen. Nicht nur der ökumenische Gottesdienst mit gleich drei Pfarrern oder die Verstärkeranlage des Andreas Frey, die für optimale Tonstärke sorgte, sondern auch die Verlosung eines Schafbocks reizte viele Besucher bei herrlichem Sonnenschein auf den Hördter Kerweplatz. So wurden eifrig Loszettel ausgefüllt, manche auch mehrmals, wohl um das Glück anzutreiben. Der Gewinner aber hatte „nur“ zwei Lose gekauft und mit beiden gewonnen! Die Gewinner im Einzelnen:
3. Platz – Gutschein der Metzgerei Hormuth: Herr Harald Knebel
2. Platz – Gutschein der Gärtnerei Scherrer: Herr Nicolaus Fischer
1. Platz – gut gehörnten und gebeutelten Kerwebock: Herr Harald Knebel
Herr Knebel wollte jedoch seinen Hauptpreis nicht behalten und schenkte diesen weiter an Sophia Maria Braun, die den Kerwebock mit Stolz und großer Freude in den heimischen Garten führte.
Der Erlös der Kerweverlosung 2009 geht an den Förderverein der Grundschule Hördt für die Ausstattung der Schulküche. Neben dem Losverkauf kamen noch Spenden hinzu, so dass der Betrag von 650 € demnächst an die Vorsitzende Annette Waldinger übergeben werden kann. In diesem Zusammenhang möchten sich der KVH mit dem Vorsitzenden Waldfried Heid recht herzlich bei Ortsbürgermeister Gerd Rheude, Benserobber Ingo Lutz, Tobias Braun, Harald Knebel, Metzgerei Hormuth und Gärtnerei Scherrer bedanken. Auch im nächsten Jahr soll eine ähnliche Aktion zum Wohl einer Gemeindeeinrichtung durchgeführt werden.
Die Benserobbergarde hat wie in jedem Jahr die Kerwebar bewirtet. Den Helfern vor und hinter den Kulissen ein großes Dankeschön für die Unterstützung: Alexander Fischer mit den Spritzbuwen, Bruno Bohlender, Stefan Schestag, Thorsten Seebach, Gerüstbau Daniel Gschwind sowie Elektro-Aiwanger.

Die Hördter Narren erwachen zum Kerweumzug!

Auch in diesem Jahr wollen wir Narren den Kerweumzug bereichern. Aufstellung hierzu ist am Samstag, 29.08.2009 um 17.15 auf dem Schulhof. Eine rege Teilnahme seitens aller Gruppen ist genauso wie eine einheitliche Bekleidung innerhalb der Gruppen erwünscht!
Nach dem offiziellen Fassanstich werden wir dann auch in unserer Kerwebar die Korken knallen lassen. In der toll geschmückten Bar erwarten die Gäste bekannte und außergewöhnliche Cocktails und einiges mehr … Die Bewirtung haben wieder die Mädels der Benserobbergarde übernommen, da der Erlös für die Showtanzkostüme der Garde eingesetzt wird. Die Spritzbuwe übernehmen den Auf- und Abbau der Kerwebar. Freiwillige Helfer zum Aufbau am Mittwoch, 26.08.2009 ab 16.00 Uhr bzw. zum Abbau am Mittwoch, 02.09.2009 ab 9.00 Uhr sind gerne willkommen!
Unsere Kerwe hat in diesem Jahr ein Highlight hinzubekommen: Lt. der Gemeinderatsitzung vom 28.01.2009 wird am Kerwedienstag ein von unserem amtierenden Benserobber Ingo gestifteter Schafsbock den Besitzer wechseln! Ob dieser Schafsbock an den Höchstbietenden versteigert oder verlost wird, erfahren die Kerwebesucher vor dem Fassanstich am Kerwesamstag. Der Erlös geht an eine bedürftige Einrichtung innerhalb unseres Klosterdorfest, die noch festgelegt wird. Damit der Schafsbock auch begutachtet werden kann, wird er am Umzug mitgeführt!

Der Karnevalverein trauert

Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten Wolfgang Sehner, welcher am 21.06. von uns gegangen ist.
Die Beerdigung findet statt am Mittwoch, 23.06.2009 um 15.00 Uhr mit dem Sterbeamt in der St. Georgskirche, danach Beisetzung auf dem Friedhof.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 08.05.2009 findet im Clubhaus des TuS 04 Hördt um 19.30 Uhr eine Mitgliederversammlung statt. Die Einladung erfolgt nur auf diesem Weg.

Tagesordnung:
1.Begrüßung, Gedenken der verstorbenen Mitglieder
2.Wahl eines Schriftführers
3.Bericht des 1. Vorsitzenden
4.Bericht der 2. Vorsitzenden
5.Bericht des Schriftführers
6.Bericht des Kassiers
7.Bericht der Kassenprüfer
8.Entlastung des Vorstandes
9.Wahl der Kassenprüfer
10.Aussprache zu den Berichten
11.Bericht der Gruppensprecher
12.Aktivitäten 2009
13.Klosterfest 2010
14.Sonstiges, Wünsche & Anträge

Anträge bitte mindestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden,
Waldfried Heid oder bei der 2. Vorsitzenden Tatjana Becht einreichen.

Der 1. Vorsitzende, Waldfried Heid

Termine der Faschingskampagne 2009/2010

Datum Veranstaltung Beginn
11.11.2009 Faschingseröffnung   19.31 Uhr
09.01.2010 Benserobberball 19.30 Uhr
10.01.2010 Rathausstürmung 11.00 Uhr
14.01.2010 Telefonaktion  – Telefon Nr. 07272/2904 19.00 Uhr
15.01.2010 Kartenvorverkauf im Vereinsheim 18.00 Uhr
23.01.2010 1. Prunksitzung 19.11 Uhr
24.01.2010 Kindermaskenball 14.01 Uhr
29.01.2010 2. Prunksitzung 19.11 Uhr
30.01.2010 3. Prunksitzung 19.11 Uhr
07.02.2010 Närrischer Gottesdienst
13.02.2010 Ball am Faschingssamstag 19.31 Uhr
15.02.2010 Närrisches Rosenmontagstreiben 17.11 Uhr
20.02.2009 Heringsessen 19.30 Uhr

Die Benserobber wünschen frohe Weihnacht

Das Jahr 2008 neigt sich seinem Ende zu und alle Menschen – auch die Narren – freuen sich auf das Weihnachtsfest und die geruhsame Zeit mit ein paar Gedanken über das vergangene Jahr. Die kürzeste Kampagne seit Menschengedenken haben wir nicht minder bravourös gefeiert! Drei ausverkaufte Prunksitzungen mit Lob aus nah und fern, zahlreiche Aktivitäten im Bereich der Jugendarbeit liegen hinter uns. In gemütlicher Runde haben wir am 11.11.2008 die neue Kampagne eingeleitet und wollen gleich nach Neujahr am 10.01.2009 die Korken krachen lassen mit der Inthronisierung unseres 23. Benserobbers, der Symbolfigur der Hördter Fasenacht!

Die Vorstandschaft bedankt sich für das gezeigte Engagement aller Ehrenamtlichen sowie der Sponsoren, ohne diese Unterstützung wären die zahlreichen Aktivitäten unserer Vereinsarbeit im vergangenen Jahr nicht möglich gewesen. Wir hoffen auf den gleichen Zuspruch in der neuen Kampagne.
Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ruhige, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2009!
Waldfried Heid, 1. Vorsitzender und Tatjana Becht, 2. Vorsitzende