Loading...
Aktuelles der Kampagne 2015/20162019-01-22T11:00:28+00:00

Aktuelles der Kampagne 2015/2016

Gelungener Abschluss und zahlreiche Dankesworte beim Heringsessen

Am letzten Samstag fand das traditionelle Heringsessen der Hördter Benserobber statt. Bevor das große Buffet eröffnet wurde, bedankte sich der Vorstand Waldfried Heid bei allen Helfern, Aktiven und Sponsoren, die zu dieser zwar kurzen, aber sehr erfolgreichen und schönen Kampagne beigetragen haben.

IMG_1988.jpg

Zunächst begrüßte er unseren amtierenden Benserobber Mike Reddmann mit seiner lieben Gattin Tanja. Wie in jedem Jahr wurde wieder ein Bild vorbereitet, während des Abends konnten alle unterschreiben. Dieses Bild bekommt er als Andenken an die schöne Zeit als Benserobber.

Weiter begrüßte er  Heiner Bear unseren neuen Fotografen mit seiner großen Bilderausstellung und Clemens Bentz mit seiner alljährlichen Filmvorführung.

Für die Vorbereitung und Ausführung des närrischen Gottesdienstes gingen Dankesworte an Chris Kleinbub mit seinen Helfern, an die Klingbachrocker und André Hartenstein für die musikalische Umrahmung, sowie ein Dankeschön an Pfarrer Mohr. Bei dieser gelungen Veranstaltung konnte eine Spende von 400 Euro gesammelt werden, die der KVH dem Kinderhospiz „Sterntaler“ in Dudenhofen bereits überreicht hat.

Er berichtete von der erlebnisreichen Rundreise mit unserem Bensi Mike am schmutzigen Donnerstag, die Dank der Bereitstellung von Fahrzeugen durch die Autohäuser Stoltmann und Tretter, sowie durch die Gastfreundschaft verschiedener Unterstützer wieder ein unvergessliches Erlebnis wurde

Im Namen der gesamten Vorstandschaft bedankte er sich bei allen Aktiven Helfern – dem Aus und Einräumdienst, der Ton-Lichttechnik, bei der Deko, bei allen im Wirtschaftsbereich wie Küche, Bar, Eingangskasse und für die zahlreichen Kuchenspenden und für das heutige Heringsbuffet.

Denn nur durch diese gemeinsame Leistung ist der Erfolg einer Kampagne möglich.

An dieser Stelle richtet er auch einen speziellen Dank an die Feuerwehr für die Hilfe, sei es durch Bereitstellen von Räumlichkeiten oder das selbstständige Bilderaufstellen.

Einen ganz persönlichen Dank richtete Waldfried Heid in diesem Jahr an seine Frau Heidi, die ihm stets den Rücken frei hält, damit er Zeit für die Arbeiten rund um den Verein hat.

Weiterhin gingen persönliche Dankesworte an die gesamte Vorstandschaft, die viele Kleinigkeiten hinter den Kulissen macht, dem Elferrat, der Pressefrau, dem Technikteam und allen Gruppenverantwortlichen für die gute Unterstützung.++++

Er betonte nochmal, das durch den vielfachen Einsatz und durch die Sponsoren, der KVH in der glücklichen Lage war und Kostüme für die Garden anschaffen konnte.

Einen speziellen Dank gebührt den Sponsoren und Unterstützer des KVH’s: Tourismusverein der Verbandsgemeinde, VR-Bank und Sparkasse Hördt, Getränke Markt Rheinberg, Heimservice Friseur Bettina Lattmann, Blumen Steiff, Gärtnerei & Blumenhaus Scherrer, Metzgerei & Party-Service Hormuth, Becht Haustechnik, Leo Kessel – Landgasthof zum Karpfen, Schreinerei Becht, Elektro Aiwanger, DOMA Architekten Bauen, Autohaus Stoltmann, Rolf Entzminger – Kohler-Bäcker, i-sytem it-netzwerksysteme, Elektro Waldinger, AMA Sound & Light, Werbetechnik Hotz, den Aktiven Bürgern von Rülzheim, Michael Braun, Barbara Schleicher-Rothmund und Brennholz Kohler Rheinaue Hördt.

Wir blicken wieder auf eine gelungene und schöne Kampagne zurück, dies zeigt der gute Besuch aller Veranstaltungen und die Rückmeldungen vieler Gäste.

Nach einem langem Applaus wurde das Buffet eröffnet und es wurde in geselliger Runde gegessen, getrunken, Bilder geschaut und später am Abend auch die Filmvorführung genossen.

Die Bilderausstellung von Heiner Bear ist vom 15.2 bis 27.2. (Mo bis SA) in der „Blauen Lagune“(Grünwaldstraße 24)zu sehen, wo die Möglichkeit besteht sich alle Bilder in Ruhe zu betrachten und zu bestellen. Neben Bildern kann auch eine CD vom diesjährigen Film bestellen. Ab dem 18.2. wird dort auch das Fotobuch zur Ansicht ausliegen.

Die Ausstellung ist von 17 Uhr bis 19 Uhr (oder solange wie Licht brennt) geöffnet.

Spendenerlös der Benserobber vom Närrischen Gottesdienst

Auch dieses Jahr konnten die Benserobber wieder durch ihren Einsatz dem Kinderhospiz in Dudenhofen einen Scheck überreichen.

Der Vorsitzende Waldfried Heid und die 2. Vorsitzende Tatjana Baldauf mit Gefolge konnten am Freitag den 12.02.2016 an Beate Däuwel einen Scheck aus dem Spendenerlös in Höhe von 400 € übergeben. Der Erlös wird in Erweiterung – und Umbaumaßnahmen fließen. Die Benserobber konnten in einer Führung durch das Hospiz sehen, welche wertvolle Arbeit hier geleistet wird.

Dies ist  bereits die vierte Aktion der Benserobber für das Hospiz, wobei wir auch sicher sind, dass diese Spenden sinnvoll angelegt sind.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Aktiven die den Gottesdienst gestaltet haben sowie an Christine Kleinbub und die Trainer für die Vorbereitung des Gottesdienstes. Besonderen Dank geht an die Klingbachrocker unter Leitung von Andre´ Hartenstein für die musikalische Gestaltung, sowie an unseren Pfarrer Hermann Josef Mohr für sein Mitwirken. Vielen Dank an die zahlreichen Besucher und die Bereitschaft großzügige Spenden in die Körbchen zu geben.

Spende_übergabe.JPG

Auf dem Bild von links nach rechts: Elferrat Bruno Bohlender, Hostess Melanie Schwab, Vorsitzender Waldfried Heid, Leiterin Beate Däuwel, Sitzungspräsident Alexander Fischer, Elferrat Matthias Lattmann, Benserobber Mike Reddmann und 2. Vorsitzende Tatjana Baldauf.

Weitere Termine:

Zum traditionellen Heringsessen lädt der KVH wieder am Samstag, den 13.02.2016 um 18.30 Uhr in der Turn – und Festhalle in Hördt herzlich ein.

Die Einladung ist an alle Aktiven, Helfer und Gönner des Karnevalvereins gerichtet.

Neben Speis und Trank werden wieder viele Bilder und Videos der Veranstaltungen gezeigt, welche an diesem Abend käuflich erworben werden können. Wir bedanken uns bei unserem neuen Fotografen, Heiner Bear,  für sein Engagement.

Im Anschluss werden die ausgestellten Bilder in der „Blauen Lagune“

(Grünwaldstraße 24 bei Regine Fabian) zu bewundern sein und können dort auch erworben werden.

Die Fotoausstellung in der „Blauen Lagune“ ist in der Zeit vom 15.02. bis 27.02.2016 jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr zu besuchen.

Die Vorstandschaft freut sich auf das Heringsessen mit zahlreichen Gästen und lädt alle Personen, die Interesse an unserem Verein haben sich auf unserer Homepage www.die-benserobber.de zu informieren.

WEITERE TERMINE

Die Saison der Hördter Benserobber geht weiter mit dem närrischen Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 31.01.2016 um 18.00 Uhr. Besuchen Sie  mit uns die katholische St. Georg-Kirche zu einem Gottesdienst der etwas anderen Art. Der Gottesdienst wird wieder als Benefiz – Veranstaltung für das Kinderhospiz in Dudenhofen stattfinden.

Zum traditionellen Heringsessen lädt der KVH am Samstag, den 13.02.2016 um 18.30 Uhr in der Turn-und Festhalle in Hördt herzlich ein. Die Einladung geht an alle Aktiven, Helfer und Gönner des Karnevalvereins.

Neben Speis und Trank werden wieder Bilder und Videos der Veranstaltungen gezeigt. Bilder können an diesem Abend käuflich erworben werden, Dank unseres neuen Fotografen Heiner Bear. Die Vorstandschaft freut sich über zahlreiches Erscheinen und Personen, die Interesse am KVH haben, können sich jederzeit beim Vorsitzenden Waldfried Heid melden oder sich ausgiebig auf unserer Homepage www.die-benserobber.de informieren.

Scheckübergabe

Die Aktiven Bürger aus Rülzheim übereichten dem KVH für die Jugendarbeit ein Spende.
Der Scheck wurde von Michael Braun dem 2. Beigeordneten im Kreis übereicht.


Neuorganisation im Wirtschaftsbereich der Benserobber

Liebe Freunde der Fasnacht, liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir Euch die neuen Karnevalsminister hinter den närrischen Kulissen vorstellen. Sie bilden das neue Organisationsteam, um die Sitzungen des Hördter Karnevalsvereins optisch und kulinarisch abzurunden.

Die Kaffeebar wird von Monika Bohlender organisiert. Sie und ihr Team werden Euch mit Kaffeegetränken und liebevoll gebackenen Kuchen und Torten verwöhnen. Außerdem warten auf Euch kleine Snacks passend zum Sekt.

Die optische Gestaltung der Kampagne plant die Dekoministerin Sissi Werth.  Das Deko-Team wird Euch an den vielen Veranstaltungen des KVH mit verschiedenen Dekorationen in die Faschingszeit entführen.

Die Wirtschaftsministerinnen Lena Serr und Laura Kleinbub werden für Euer leibliches Wohl sorgen.  Kevin Engel wird die beiden tatkräftig unterstützen und darauf achten, dass genügend Getränke für das närrische Publikum vorhanden sind.  Laura Kleinbub wird hauptsächlich die Organisation der Bar übernehmen und zusammen mit ihrem Team werden sie für Euch  selbstgemachte Cocktails und anderen Spirituosen zaubern.

Bar_Team_2016.JPG

Die „Wilden 5“  freuen  sich sehr über Eure Unterstützung . Jeder, der den Karnevalsverein mit Kuchenspenden oder seiner Arbeitskraft unterstützen möchte, kann sich gerne über die Homepage des KVH (www.die-benserobber.de) an die einzelnen Ansprechpartner wenden.

Wir möchten uns im Voraus schon bei den vielen fleißigen Helfern bedanken, ohne diese eine solche Kampagne nicht möglich wäre.

Für die Prunksitzungen am 16.01, 22.01. und 23.1. 2016 jeweils um 19:11 Uhr sind noch Restkarten bei Anita Becht unter Tel. 07272-4466 zu haben.  Am 17.01.2016 um 14 Uhr findet  der Kindermaskenball statt. Alle Kids sind herzlich mit ihren Familien zu diesem närrischen Treiben eingeladen.

Das neue Wirtschaftsteam und die Vorstandschaft freuen sich auf ihren Besuch und wünschen allen eine närrische Zeit.

Einladung zu den Prunksitzungen

Der amtierende 30. Benserobber Mike Reddmann freut sich zusammen mit der Vorstandschaft des Karnevalvereins, Sie bei den Prunksitzungen am Samstag, 16.01.2016, Freitag, 22.01.2016 und Samstag, 23.01.2016 jeweils um 19.11 Uhr begrüßen zu dürfen. Der Kartenvorverkauf findet am 09.01.2016 von 09:00-10:30 Uhr in der Schulturnhalle Hördt statt. Weitere Veranstaltungen sind am 17.01.2016

Alle Hördter Narren rund um den Vorsitzenden Waldfried Heid, der 2. Vorsitzenden Tatjana Baldauf sowie unserem 29. Benserobber Georg Waldinger wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren ein besinnliches Weihnachtsfest und einen beschwingten Start ins Jahr 2016.

Auch wenn das Jahr 2015 nun bald zu Ende ist, wollen wir uns die Zeit für einen Rückblick nehmen:

Wir haben zahlreiche Veranstaltungen erfolgreich gemeistert, besonders zu erwähnen sind die „Hördter Spargeltage 2015“ und der Tag der offenen Tür bei der Bau Union Hornbach in Germersheim. Diese Veranstaltungen konnten wir Dank aktiver Vereinsmitglieder und Helfer in Eigenregie durchführen.

Wir haben glanzvolle Prunksitzungen erleben dürfen – an alle Beteiligten auf und hinter der Bühne „Ein närrisches Dankeschön!“

Die neue Kampagne wird traditionell am Samstag, den 02.01.2016 um 19.31 Uhr mit dem Benserobberball starten.

Seien Sie bei der Suche des 30. Benserobber dabei und erleben Sie einen Benserobberball mit vielen Überraschungen.

Schwingen Sie das Tanzbein nach den Feiertagen mit Martin und Andre Hartenstein unterstützt durch die Sängerin Katrin Rink.

Am 03.01.2016 um 10.30 Uhr werden wir pünktlich das Rathaus stürmen und für frischen Wind sorgen.

Vorsicht, die Narren kommen

Für alle Narren ist der 11. November ein besonderes Datum. An diesem Tag  wird nicht nur der Martinstag gefeiert, sondern es ist auch der traditionelle Startschuss in die närrische Zeit.

Die Hördter Benserobber laden dazu alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner am 11.11.2015 um 19.31 Uhr in den Landgasthof „Zum Karpfen“  ein.

Der KVH und der amtierende Bensie Georg begrüßen alle Gäste und laden ein mit einem kleinen Snack die Kampagne zu eröffnen.

Die Vorstandschaft freut ich auf zahlreiches Erscheinen und wünscht allen einen gelungenen Start in die närrische Zeit.

Das Team Leo Kessel aus dem Landgasthof „Zum Karpfen“ freut sich auf alle Gäste.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Tag der offenen Tür bei der Bauunion in Germersheim

Die Bau Union Hornbach veranstaltete am 12. und 13. März 2016 die Pfalzmesse Bauen und Renovieren und die Benserobber versorgten die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, wie Hähnchenknusperschnitzel , Brat – und Rindswürste,Steaks sowie Kuchen und Getränke.
50 fleißige Helfer waren bewaffnet mit Kuchenhebern und Grillzangen und vor allem guter Laune. Wir danken allen für diese Bereitschaft, sich ein Wochenende Zeit zu nehmen zum Wohle der Jugendarbeit. Dieser Einsatz ist eine wertvolle Unterstützung für den Verein.
Diese finanzielle Unterstützung von diesem Event wird vor allem für Vereinsaktivitäten und für die geplanten Jugendfreizeiten benötigt.

In unserem Verein hat die Jugendarbeit einen besonderen Stellenwert und wir freuen uns immer über neue Gesichter.
Der Vorsitzende Waldfried Heid bedankt sich im Namen der Vorstandschaft bei allen Helfern für ihr Engagement,besonders zu erwähnen sind die Helfer bei Auf – und Abbau, die schon seit Donnerstag im Einsatz sind.
Einen besonderen Dank geht an die Organisatorin Frau Sandra Steiner. Wir danken für die gute Unterstützung,die Zusammenarbeit und die zur Verfügung Stellung ihres Equipment folgender Firmen:
Metzgerei Hormuth,Bäckerei Entzminger,Elektro Aiwanger,Getränke Rheinberg Kuhardt und der Bau Union Hornbach in Germersheim .
Gerade haben wir diesen Einsatz erfolgreich gemeistert – so beginnen die Benserobber schon mit der Planung und Vorbereitung für das nächste große Event, das Spargelfest am 21. und 22. Mai 2016 in Hördt.
Die Vorstandschaft freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung und hofft auf viele fleißige Helfer.
Wir sind für jede helfenden Hände dankbar und nehmen diese Unterstützung gerne an.
Interessierte können sich bei der Vorstandschaft melden.